Weitere Förderprogramme


Archiv

zu den aktuellen Nachrichten

6

Informationstage zum letzten Aufruf CIP Eco Innovation

am 27.05.2013 in Brüssel und am 6.6.13 in Mühlheim/Ruhr
15.05.2013

Zum aktuellen Aufruf Eco Innovation werden zwei Informationstage angeboten. Neben einem europäischen wird auch ein nationaler Infotag mit Möglichkeit zur individuellen Beratung organisert.

> mehr


Wissenschaftlich-Technologische Zusammenarbeit mit Australien und Neuseeland

Antragsfrist: 7. Juni 2013
02.05.2013

Das BMBF hat Bekanntmachungen im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung veröffentlicht, mit denen die Zusammenarbeit mit Australien und Neuseeland in der Forschung intensiviert werden soll. Das Verfahren ist zweistufig. Projektskizzen der ersten Stufe müssen bis spätestens 7. Juni 2013 elektronisch eingereicht werden. Die Bekanntmachungen mit weiteren Informationen finden Sie unter:

http://www.bmbf.de/foerderungen/21779.php und http://www.bmbf.de/foerderungen/21784.php

> mehr


Neuer Aufruf im CIP-Programm Eco-innovation

Abgabe bis 5. September 2013
29.04.2013

Im Rahmen des EU-Programms 'Competitiveness and Innovation Framework Programme' (CIP)-Eco-Innovation wird erneut zur Abgabe eines Projektantrages aufgerufen. Mit diesem Aufruf werden insbesondere die KMU angesprochen, da das Programm die Markteinführung neuartiger öko-innovativer Technologien, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen fördert. Einreichungsfrist für Projektvorschläge ist der 5. September 2013.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und zu bereits geförderten Projekten finden Sie auf der Homepage unter: http://ec.europa.eu/environment/eco-innovation/index_en.htm


> mehr


Wissenschaftlich-Technologische Zusammenarbeit mit Argentinien

Antragstellung bis 29. Mai 2013
23.04.2013

Die Bekanntmachung des BMBF sieht die Unterstützung des Wissenschaftleraustausches bei gemeinsamen Forschungsprojekten zwischen Deutschland und Argentinien vor. In der ersten Verfahrensstufe sind zunächst ausführliche Projektskizzen in deutscher Sprache bis spätestens 29. Mai 2013 einzureichen.
Weitere Informationen unter:

http://www.bmbf.de/foerderungen/21741.php

> mehr


"European Union Women Innovators Prize 2014" für Unternehmerinnen

Bewerbungen bis zum 15. Oktober 2013 möglich
18.04.2013

Zum zweiten Mal schreibt die Europäische Kommission ihren Preis für innovative Unternehmerinnen aus. Angesprochen sind Wissenschaftlerinnen, die mit Ihrer Forschung dazu beigetragen haben, neue Produkte auf den Markt zu bringen, die besonders wirtschaftlich, sozial oder wissenschaftlich relevant sind. Die drei Siegerinnen erhalten Preise von 100.000 – 25.000 €. Von Mitte April bis 15. Oktober 2013 können Bewerbungen eingereicht werden.

Weitere Informationen: http://goo.gl/vA5Dx

> mehr


Förderung für Transport- und Logistikprojekte

Bis zum 23. August 2013 geöffnet
08.04.2013

Das Marco Polo-Programm bietet finanzielle Unterstützung für die verladende Wirtschaft und ihre Dienstleister, welche umwelteffiziente Transportlogistik umsetzen. Am 26. März hat die EU ihren diesjährigen Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen veröffentlicht. Anträge müssen bis zum 23. August 2013 eingereicht werden. Es ist dies der letzte Aufruf in diesem Programm. Alle formal notwendigen Unterlagen stehen unter
http://ec.europa.eu/transport/marcopolo/home/home_en.htm
zum Download bereit.

Informationen auf deutsch für den Einstieg finden Sie unter http://www.marcopolo-programm.de/index.htm




Intensivierung der Zusammenarbeit mit Griechenland

Einreichungen für 1. Stufe bis 3. Juni 2013 möglich
08.04.2013

Das BMBF hat eine Bekanntmachung im Rahmen der Fachprogramme Rahmenprogramm Gesundheitsforschung, Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomonie 2030 und weiterer veröffentlicht. Geförderte Kooperationsprojekte sollen zur Weiterentwicklung von Innovationsaktivitäten beitragen, die Zusammenarbeit zwischen griechischen und deutschen Partnern stärken und einen Beitrag zur Entwicklung des europäischen Forschungsraumes leisten. Gefördert werden auch vorbereitende Maßnahmen für die gemeinsame Antragstellung im EU Rahmenprogramm Horizont 2020.

Das zweitstufige Einreichungsverfahren endet am 3. Juni 2013. Nationale Ansprechpartner und Förderbedingungen finden Sie unter: http://www.bmbf.de/foerderungen/21656.php




Wissenschaftlich-Technologische Zusammenarbeit mit der Republik Usbekistan

Anträge an das DLR bis 15. Mai 2013
08.04.2013

In dieser Maßnahme des BMBF können innovative Projekte gefördert werden, die sich inhaltlich insbesondere mit Umwelt und Untersuchung von Klimaveränderungen, und Gesundheitsforschung und Biowissenschaften befassen. Damit soll der Auf- und Ausbau von wissenschaftlichen Kooperationen zwischen deutschen Organisationen und Einrichtungen aus Usbekistan gefördert werden. Das Verfahren ist zweistufig. Projektskizzen müssen bis 15. Mai 2013 elektronisch eingereicht werden

Die Bekanntmachung und die Ansprechpartner finden Sie unter: http://www.bmbf.de/foerderungen/21535.php

> mehr


Umweltprogramm LIFE+ mit neuem Aufruf

Anträge sind bis zum 25. Juni 2013 einzureichen
12.03.2013

Der Aufruf des Förderprogramms LIFE+ (Auswahlrunde 2013) ist in drei Themen unterteilt: Natur und biologische Vielfalt, Umweltpolitik/Verwaltungspraxis sowie Information und Kommunikation. Vorschläge müssen bis zum 25. Juni 2013 über die jeweilige regionale Kontaktstelle eingereicht werden. Weitere Informationen dazu sind nachzulesen unter:

http://ec.europa.eu/environment/life/funding/lifeplus2013/call/index.htm#pkg

> mehr


Anbahnung von Kooperationen von deutschen KMU mit Finnland

Vorschläge bis 25 Oktober 2013 möglich
11.03.2013

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi vereinbarte mit Finnland die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mittelständischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen.  Projektvorschläge können bis zum 25. Oktober 2013 eingereicht werden. Den Text zur Ausschreibung finden Sie unter:

http://www.zim-bmwi.de/dateien/Aktuelles/2.-deutsch-finnische-ausschreibung.pdf

Ähnliche Vereinbarungen zur Durchführung gemeinsamer F&E-Projekte im Rahmen von ZIM bestehen auch mit  Israel und Kanada. Nähere Informationen dazu gibt es unter:

http://www.zim-bmwi.de/kooperationsprojekte/transnationale-fue-projekte

> mehr


6
Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite