Weitere Förderprogramme


Archiv

zu den aktuellen Nachrichten

4

Neuer BONUS-Aufruf für Ostseekooperationen

Einreichungen bis 16. April 2014
06.02.2014

Das BONUS-Sekretariat veröffentlichte am 16. Januar 2014 den neuen BONUS-Aufruf unter dem Titel “Sustainable ecosystem services“. Insgesamt stehen 15 Mill. € zur Verfügung. Projektabgaben sind bis zum 16. April 2014 möglich. Die Themen entsprechen den Zielen der Strategischen Forschungsagenda des BONUS-Programms und sind auf der Webseite nachlesbar:

www.bonusportal.org/calls




Wissenschaftlich-Technologische Zusammenarbeit mit Südafrika

Abgabe der 1. Stufe (Skizzen) bis 14. März 2014
09.12.2013

Das BMBF hat Bekanntmachungen im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung veröffentlicht, mit denen die Zusammenarbeit mit Südafrika intensiviert werden soll. Maßnahmen zu folgenden Themen können unterstützt werden:

1. Biotechnologie für Bioökonomie und Gesundheit
2. Ressourcenmanagement (Natürliche Ressourcen: nachhaltige Bewirtschaftung und Produktion)
3. Astronomie

Einreichungsfrist für die erste Stufe, Projektskizzen für eine internationale Zusammenarbeit, ist der 14. März 2014. Die Bekanntmachung ist unter diesem Link zu finden: http://www.bmbf.de/foerderungen/23059.php

> mehr


Themen des 11. IMI-Aufrufs veröffentlicht

Aufruf für Dezember 2013 erwartet
02.12.2013

Das Gemeinsame Unternehmen Innovative Medicine Initiative (Joint Undertaking Innovative Medicine Initiative/ IMI JU) hat den offiziellen Aufruf für Dezember 2013 angekündigt. Schwerpunkte dieses elften Aufrufs sind unter diesem Link veröffentlicht: http://www.imi.europa.eu/content/11th-call-2013-8

Die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften bietet im Auftrag des BMBF und in Kooperation mit der IMI eine Online-Informationsveranstaltung zum geplanten elften Aufruf am 4. Dezember 2013 an. Informationen hierfür finden Sie auf der folgenden Webseite: http://vbu.cme24.de/index.php?id=285

> mehr


Gemeinsame Ausschreibung Deutschland – Alberta/Kanada

Antragsstellung bis 31. Januar 2014
23.10.2013

Im Rahmen des erfolgreichen Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit mit der Provinz Alberta in Kanada geschlossen. Dazu haben beide Seiten eine gemeinsame Ausschreibung zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten veröffentlicht. Gefördert werden die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen aus allen Technologie- und Anwendungsbereichen mit großem Marktpotenzial. Kleine und mittlere Unternehmen  aus der Provinz Alberta und aus Deutschland können bis zum 31. Januar 2014 entsprechende Anträge einreichen. Informationen zur Antragstellung finden Sie unter siehe http://www.zim-bmwi.de/aktuelles/gemeinsame-ausschreibung-deutschland-alberta.




Webinar zum 10. Aufruf der Innovative Medicines Initiative

23.10.2013

Die Innovative Medicines Initiative (IMI JU) wird ihren 10. Aufruf noch im Oktober veröffentlichen. Das Thema des Aufrufs „Immunological assay standardisation and devel-opment for use in assessments of correlates of protection for influenza vaccines” wird durch in einem Webinar am 24. Oktober 2013 um 15:00 Uhr vorgestellt. Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos, eine Registrierung ist aber erforderlich.

Den Link finden Sie unter: http://www.imi.europa.eu/events/2013/10/15/imi-10th-call-webinar

Die IMI Partnering Plattform ist bereits für den 10. Aufruf aktualisiert worden:

http://www.imi.europa.eu/content/partner-search




Wissenschaftlich-Technologische Zusammenarbeit mit Singapur, Korea und Thailand

02.10.2013

Die Fördermaßnahme dient dazu, die Kooperation weiter zu vertiefen, hervorragende singapurische Nachwuchswissenschaftler an den Forschungsstandort Deutschland zu binden und deutsche Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zu Aufenthalten in Singapur zu ermutigen. Projektanträge können bis zum 14. November 2013 eingereicht werden.

Den Text und die Formalien zur Ausschreibung finden Sie unter dem Link: http://www.bmbf.de/foerderungen/22781.php.

 Momentan sind auch Ausschreibungen zur wissenschaftlich-technologischen bzw. bilateralen Zusammenarbeit mit Korea bzw. Thailand offen. Lesen Sie die Antragsbedingungen und Schwerpunkte unter http://www.bmbf.de/foerderungen/22736.php bzw. http://www.bmbf.de/foerderungen/22780.php nach.

> mehr


8. Ausschreibung der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung

Einreichung bis 15. Oktober möglich
02.10.2013

Die Stiftung fördert Vorhaben im Bereich der Geistes-, Kultur-, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Empfänger der Förderung sind Hochschulen und andere wissenschaftliche Einrichtungen in Deutschland und in Polen. Anträge können bis zum 15. Oktober 2013 eingereicht werden. Die Antragsentscheidungen sind für Mitte Februar 2014 vorgesehen. Die Stiftung plant im Juli 2014 eine weitere Ausschreibung. Die Antragsfrist ist für den 15. Oktober 2014 mit Förderentscheidungen Mitte Februar 2015 vorgesehen.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.dpws.de/de/547.php.

> mehr


Erste Ausschreibung der JPI Water angekündigt

Einreichungen bis 19. Dezember 2013 möglich
02.10.2013

Die Joint Programming Initiative "Water Challenges for a Changing World" hat ihre erste transnationale Ausschreibung für anthropogene Schadstoffe und Krankheitserreger angekündigt. Die Veröffentlichung des Pilot Call ist für den 01. November 2013 vorgesehen. Vollanträge können bis zum 19. Dezember 2013 über das elektronische Antragssystem der Academy of Finland eingereicht werden (http://www.aka.fi/en-gb/A/For-researchers/Online-service/).  

Weitere Informationen zum Aufruf und der Vorankündigung sind auf http://www.waterjpi.eu/ abrufbar.

> mehr


Herbstaufruf des EUREKA-Clusters ACQUEAU

Einreichungen für Skizzen bis 1. Oktober 2013 möglich
23.09.2013

ACQUEAU, das 2009 gestartete EUREKA-Cluster für Wassertechnologien, wird unterstützt von 25 europäischen Ländern bzw. darüber hinaus. Am 17. September 2013 öffnete ACQUEAU seinen Herbstaufruf mit der Einreichungsfrist 1. Oktober 2013 für Projektskizzen.

Die Teilnahmebedingungen sind unter dieser Seite nachzulesen: http://www.acqueau.eu/node/157

> mehr


BMELV fördert deutsch-israelische Forschungsprojekte der Agrar- und Ernährungsforschung

Abgabefrist 31. Oktober 2013
04.09.2013

Im Rahmen des Abkommens zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung des Staates Israel über wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit im Bereich der Agrar- und Ernährungsforschung werden Kooperationen in drei Schwerpunktbereichen unterstützt. Die Abgabefrist ist der 31. Oktober 2013.

Die Bekanntmachung finden Sie unter http://goo.gl/xnaqoT

> mehr


4
Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite