Weitere Förderprogramme


Archiv

zu den aktuellen Nachrichten

3

Wissenschaftlich- Technologische Zusammenarbeit mit Argentinien

Projektskizzen bis 30. Juni 2014
30.04.2014

Mit dieser Bekanntmachung wird die Zusammenarbeit im Bereich der wissenschaftlichen Forschung und technologischen Entwicklung zwischen Deutschland und Argentinien gefördert. In der ersten Verfahrensstufe sind zunächst ausführliche Projektskizzen in deutscher Sprache bis spätestens 30. Juni 2014 einzureichen. Die Bekanntmachung ist veröffentlicht unter:

http://www.bmbf.de/foerderungen/23660.php

> mehr


Wissenschaftlich-Technologische Zusammenarbeit mit Chile

Skizzen bis 30. Juni 2014
30.04.2014

Das Programm erleichtert die bilaterale Kooperation zwischen Wissenschaftlern in Chile und Deutschland durch gemeinsame Forschungsprojekte.  In der ersten Verfahrensstufe sind zunächst ausführliche Projektskizzen in deutscher Sprache bis spätestens 30. Juni 2014 einzureichen.

Den Zugang zum elektronischen Antragssystem finden Sie gemeinsam mit der Bekanntmachung unter dem Link: http://www.bmbf.de/foerderungen/23699.php

> mehr


EUREKA fördert Kooperationen zwischen Spanien, Frankreich, Großbritannien und Deutschland

Abgaben für Projektvorschläge bis 1. August 2014
30.04.2014

Diese vier Länder eröffnen die Möglichkeit für gemeinsame Forschungsprojekte zur Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren in allen technologischen Bereichen und Anwendungsgebieten. Es wird erwartet, dass die Antragsteller marktreife Lösungen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren entwickeln, die über ein großes Marktpotenzial für Deutschland, Europa und weltweit verfügen. Zu den Partnern müssen mindestens zwei Unternehmen aus zwei der teilnehmenden Länder gehören, auch Forschungseinrichtungen können darüber hinaus teilnehmen. Die jeweiligen nationalen Förderanträge müssen spätestens bis zum 1. August 2014 eingereicht werden. Der Aufruf ist beim BMWi veröffentlicht unter

http://www.zim-bmwi.de/internationale-fue-kooperationen/download/eureka-call-2014-08-dt.pdf.




Indikative Themen für IMI2- Aufruf veröffentlicht

Aufruf am 10. Juli 2014 erwartet
29.04.2014

Die Innovative Medicines Initiative Joint Undertaking (IMI JU) hat am 22. April 2014 mögliche Themen für den ersten Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen der IMI2 (geöffnet voraussichtlich ab 10. Juli 2014) vorveröffentlicht:

  • Translational approaches to disease modifying therapy of Type 1 Diabetes Mellitus (T1DM)
  • Discovery and validation of novel endpoints in retinal diseases
  • RADAR: Remote assessment of disease and relapse

Die Zusammenfassung der vorläufigen Ausschreibungsthemen finden Sie auf den In-ternetseiten der IMI: http://www.imi.europa.eu/content/future-topics

> mehr


Thematischer Aufruf der “Seed Money Facility” offen

Vorschläge werden bis 23. April 14 angenommen
26.03.2014

Zu den zwei Prioritäten „Unterstützung für KMU“ und „Binnenmarkt“ veröffentlichte die „Seed Money Facility for the European Strategy for the Baltic Sea Region” (EUSBSR) einen thematischen Aufruf. Die Vorschläge sind bis zum 23. April 2014 an den Priority Area Coordinator (PAC) zu richten, der diese dann mit einem Unterstützungsschreiben zur Vollantragstellung (bis 23. Mai 2014) zulässt. Es stehen ungefähr 660.000 € zur Verfügung. Detailinformationen zu EUSBSR Seed money-Projekten und der Antragstellung sind unter dieser Webseite abrufbar: http://seed.eusbsr.eu.




Zweite deutsch-vietnamesische Ausschreibung für gemeinsame Forschungsprojekte

Anträge elektronisch bis 14. März
06.02.2014

Ziel der gemeinsamen Ausschreibung von BMWi (DE) und MOST (Vietnam) ist die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und technischer Dienstleistungen aus allen Anwendungs- und Technologiebereichen mit erheblichem Marktpotential. Der gemeinsame Antrag und ein Entwurf der Kooperations­vereinbarung müssen elektronisch bis zum 14. März 2014 an die jeweiligen nationalen Träger gesendet werden. Mehr Informationen finden Sie hierunter:

http://www.zim-bmwi.de/internationale-fue-kooperationen/download/2.-deutsch-vietnamesische-ausschreibung-bekanntmachung

> mehr


Deutsch-Finnische Kooperationsprojekte von KMU erneut gefördert

Projekteinreichungen bis 28. März 2014
06.02.2014

Die dritte gemeinsame Ausschreibung lädt wieder Kooperationspartner dazu ein, gemeinsame Vorschläge für F&E-Projekte aus allen Technologie- und Anwendungsbereichen bis zum 28. März 2014 einzureichen. Die Ausschreibung und die Bedingungen zur Teilnahme sind hier beschrieben:

http://www.zim-bmwi.de/internationale-fue-kooperationen/download/bekanntmachung-3.-deutsch-finnische-ausschreibung

> mehr


Neues EU-Rahmenprogramm „Kreatives Europa“ ab 2014

Unterschiedliche Abgabefristen
06.02.2014

Das Programm stellt über sieben Jahre 1,46 Milliarden Euro bereit, um die Kultur- und Kreativbranche Europas zu stärken. Für 2014 stehen fast 170 Millionen Euro zur Verfügung. Die bisherigen Programme KULTUR, MEDIA und MEDIA Mundus werden im neuen Programm „Kreatives Europa“ gebündelt.

Die Antragsunterlagen für Kooperationsprojekte, Übersetzungen, Netzwerke und Plattformen für das Jahr 2014 können ab sofort hierunter abgerufen werden:

http://ec.europa.eu/culture/creative-europe/calls/index_en.htm

> mehr


Weiterführung des EUROSTARS–Programms

Nächste Abgaben: 11. September 2014
06.02.2014

Eurostars fördert forschungstreibende kleine und mittelständische Unternehmen, die gemeinsam mit mindestens einem Partner aus den anderen 26 Mitgliedsländern Forschungs- und Entwicklungsprojekte durchführen möchten. Dabei sollte ein marktreifes Produkt entstehen. Eurostars als Teil der europäischen Forschungsinitiative EUREKA macht keine thematischen Vorgaben. Anträge können jederzeit eingereicht werden. Zweimal pro Jahr finden Begutachtungsrunden statt. Aktuell werden alle Projektvorschläge, die bis zum 11. September 2014 eingereicht werden, in der nächsten Begutachtungsrunde berücksichtigt. Informationen zum Antragsverfahren und den Teilnahmebedingungen finden Sie auf der überarbeiteten Webseite:

https://www.eurostars-eureka.eu.

> mehr


BMBF-Ausschreibung „Bioökonomie International“

Skizzen bis 27. März einzureichen
06.02.2014

Bioökonomie International unterstützt deutsche Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft in internationalen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die gemeinsam mit ausländischen Partnern relevante Themen im Bereich der Bioökonomie bearbeiten. Die Skizzen können bis zum 27. März 2014 eingereicht werden. Den Ausschreibungstext finden Sie unter diesem Link:

http://www.bmbf.de/foerderungen/23250.php.

> mehr


3
Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite