Veranstaltungskalender


«OKT 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031----------

«NOV 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930------
--------------

«DEZ 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
--------------

«JAN 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

Stand: 18.10.2017 - 01:00 Uhr

Internationale Kooperationsbörse auf der FAKUMA 2017– der schnellste Weg zu aussichtsreichen Kontakten

18.10.2017
auf Google-Maps finden

Neue Kontakte führen oft zu neuen Geschäftsmöglichkeiten. Die passenden Kontakte auf einer Messe ausfindig zu machen ist nicht immer leicht. Das Enterprise Europe Network veranstaltet im Rahmen der FAKUMA 2017, der Leitmesse für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen, am 18. Oktober 2017 eine internationale Kooperationsbörse. Sie ermöglicht es Unternehmen und Partnern aus der Wissenschaft, in vorab gebuchten Gesprächen potenzielle Kooperationspartner kennenzulernen.

Optimieren Sie Ihren Messebesuch, indem Sie bereits im Vorhinein wissen, mit wem Sie wann und zu welchem Zweck sprechen werden. So können Sie in kürzester Zeit Akteure entlang der gesamten Prozesskette kennenlernen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit gezielt erörtern.

Der Vereinbarung der Gesprächstermine erfolgt mittels der Online-Plattform B2Match.

Schwerpunktthemen:

  • Biopolymere
  • innovative Kunststofftechnologien
  • Maschinen und Zubehör
  • Industrie 4.0

Wie kooperieren?

  • Geschäftskooperationen
  • Kooperationen für Forschungs- und Entwicklungs-, und Innovationsprojekte
  • Kooperationen für Technologietransferprojekte

Warum teilnehmen?

  • Individuell: potenzielle Gesprächspartner werden exklusiv von Ihnen vorab ausgewählt
  • Zeiteffizient: diskutieren Sie erste Kooperationsmöglichkeiten in 15 Minuten
  • Intensiv: passgenaue Begleitung vor, während und nach der Messe
  • Sichtbar: als Aussteller können Sie die gebuchten Gespräche an Ihrem Stand wahrnehmen
  • Kostenfrei: die gesamte Organisation und Durchführung wird vom Cluster Kunststoff/Chemie Brandenburg und den Partnerorganisationen des Enterprise Europe Network übernommen

Ein sich anschließender Abendempfang rundet den Tag ab und schafft die passende Atmosphäre, um Gespräche mit zukünftigen Geschäftspartnern zu vertiefen.

Weitere Infos und Anmeldung: www.b2match.eu/fakuma2017

Hier können Kooperationsprofile angelegt sowie vom  20. September bis zum 2. Oktober 2017Gesprächspartner/-innen ausgewählt oder Gesprächsanfragen bestätigt/abgelehnt werden. Kurz vor der Veranstaltung werden die individuellen Gesprächstermine versandt.

ZENIT/NRW.EUROPA steht als Partnerorganisation für alle Fragen zur Kooperationsbörse und zur Anmeldung sowie für die weitergehende Betreuung nordrhein-westfälischer Interessenten zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa

jb.JPG

Johannes Böhmer
Tel. 0208/30004-12
E-Mail: jb@zenit.de





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite