Veranstaltungskalender


«SEP 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930--
--------------

«OKT 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031----------

«NOV 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930------
--------------

«DEZ 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
--------------

Stand: 21.08.2017 - 14:19 Uhr

NRW-FIT in Europa: Seminar zur Antragstellung und Projektentwicklung im Bereich NMBP in Horizon 2020

14.09.2017, 10:00 bis 14:45 Uhr
52062 Aachen , Templergraben 57
auf Google-Maps finden

In der eintägigen Veranstaltung "NRW-FIT in Europa: Seminar zur Antragstellung und Projektentwicklung im Bereich NMBP" werden die Möglichkeiten der Antragstellung in den Bereichen Nanotechnologien, Werkstoffe, Biotechnologien und Fertigungs- und Verarbeitungsverfahren in Horizon 2020 ausführlich vorgestellt. Zudem werden hilfreiche Tipps zur Antragstellung sowie über die Erfahrungen der Antragssteller und über die Möglichkeiten zur Kooperationspartnersuche im Bereich NMBP informiert.


Zielgruppe:

Das eintägige Seminar richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen, Forschungszentren und Industrie, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in NRW, die beabsichtigen, einen Projektantrag im Bereich NMBP in Horizon 2020 zu stellen.


Inhalte des Seminars:

  • Vorstellung der Ausschreibungen im Bereich Nanotechnologien, Werkstoffe, Biotechnologien und Fertigungs- und Verarbeitungsverfahren des Horizon 2020
  • Erfahrungsbericht eines erfolgreichen Antragstellers
  • Tipps und Tricks zur Antragstellung, insb. Evaluierungskriterien und Umsetzung
  • Möglichkeiten zur Kooperationspartnersuche für EU-Projekte

Die Veranstaltungsreihe wird vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF NRW) gefördert. Kooperationspartner des Seminars ist die RWTH Aachen, die NKS Werkstoffe, die NKS Nanotechnologien, die NKS Produktion sowie die NKS Bioökonomie.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 50 Euro (Veranstaltungsunterlagen und Verpflegung inklusive, zzgl. MwSt.) im Nachgang der Veranstaltung erhoben.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa

 

Anna Reck
Telefon: 0208/30004-55
E-Mail: re@zenit.de

 

hz.jpg

Heike Hoffzimmer
Telefon: 0208/30004-35
E-Mail: hz@zenit.de





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite