Veranstaltungskalender


«JUL 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----------0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31------------

«AUG 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031------
--------------

«SEP 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930--
--------------

«OKT 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031----------

Stand: 20.11.2017 - 13:23 Uhr

Wettbewerbsvorteile durch Normen & Standards in Innovationsvorhaben

06.07.2017, 13:30 bis 17:00 Uhr
45470 Mülheim an der Ruhr, Bismarckstr. 28
auf Google-Maps finden

Normen und Standards fördern die Marktfähigkeit von innovativen Produkten und Dienstleistungen und erhöhen die Akzeptanz von Innovationen. Werden Normen und Standards im Innovationsprozess bereits frühzeitig berücksichtigt, können sie bei der Entwicklung unterstützen und den Transfer von F&E-Ergebnissen in europäische und internationale Märkte beschleunigen.

Die Veranstaltung, die gemeinsam vom DIN e.V. und NRW.Europa/ZENIT organisiert wird, bietet den Teilnehmern aus Wirtschaft und Wissenschaft einen Einblick in das vielfältige Zusammenspiel zwischen Normen und Standards mit Forschung, Entwicklung und Innovation sowie in damit verbundene öffentliche Fördermöglichkeiten. Neben Beiträgen von Fach- und Praxisreferenten gibt es ausreichend Gelegenheit, Informationen aus erster Hand einzuholen sowie Kontakte zu potenziellen Partnern zu knüpfen.

Programm

13:30 Uhr Begrüßung - Schnittstelle von Forschung, Entwicklung und Innovation und Normung/Standardisierung
Dr. Karsten Lemke, ZENIT GmbH 
13:45 Uhr Innovationsprozesse brauchen Struktur – Innovationsmanagement für KMU
Dr. Mark Kaspers, ZENIT GmbH/NRW.Europa 
14:15 Uhr Normung und Standardisierung als Bestandteil erfolgreicher Forschungs-und Innovations-Vorhaben
Christine Fuß, Deutsches Institut für Normung, DIN e.V., Berlin 
14:45 Uhr Kaffeepause
15:00 Uhr Praxisreferenten aus Wissenschaft und Wirtschaft: Markterfolg durch Normungsaktivitäten in Innovationsprojekten

Normung und Standardisierung bei Innovationsvorhaben von mittelstständischen Unternehmen
De-Won Cho, Deutsches Institut für Normung, DIN e.V., Berlin

Normung und Standardisierung in Verbundprojekten mit der Industrie
Jens Adema, FIR e. V. an der RWTH Aachen

Normen und Standards in internationalen Projekten: Standardisierung im Bereich Resilienz und Smart Cities
Tim A. Majchrzak, University of Agder, Norwegen

16:30 Uhr Buffet & Networking

 

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

DIN_RGB_SKopie.jpg ZENIT-logo.JPG

Kontakt:

Christine Fuß
DIN-Abteilung Innovation
Telefon: 030 2601-2547
Telefax: 30 2601-42547
E-Mail: Christine.Fuss@din.de


ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen

sp.jpg

Sergej Paveliev
Telefon: 0208/30004-62
E-Mail: sp@zenit.de





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite