Veranstaltungskalender


«MAR 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031----
--------------

«APR 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----------0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
--------------

«MAI 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

«JUN 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930----
--------------

Stand: 29.03.2017 - 15:57 Uhr

Workshop Vertriebsstrategie Niederlande

21.03.2017, 10:00 bis 12:30 Uhr
60313 Frankfurt IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4
Ein Angebot des EEN - Hessen

Die Niederlande sind Deutschlands drittwichtigster Handelspartner. Das Handelsvolumen betrug 2015 rund 167,6 Milliarden Euro und war damit eines der größten zwischen zwei Staaten weltweit. Die niederländische Wirtschaft wächst zudem wieder stabil mit 2,1 % in 2016 und 2017 und bietet gute Absatzchancen für deutsche Unternehmen. Auch Exportneulinge finden hier einen interessanten und gut zu bearbeitenden Markt vor. Die geographische Nähe und Lockerheit der Niederländer täuschen jedoch oftmals über die vertriebsstrategischen, rechtlichen und interkulturellen Besonderheiten des vermeintlich kleinen Landes hinweg.

Der Erfolg beim Markteinstieg als auch beim Ausbau von Geschäftskontakten steht und fällt mit einer gründlichen Vorbereitung und der Entscheidung für die richtige Vertriebsstrategie. Lernen Sie, Ihr Vertriebssystem für die Niederlande strategisch richtig auszuwählen und ideal aufzustellen. Die verschiedenen Alternativen diskutieren mit Ihnen die Kolleginnen der AHK Niederlande (DNHK), Julia Striegl, Personalberaterin der DNHK in Den Haag und Kai Esther Feldmann, Absatzberaterin im DNHK-Büro Frankfurt.

Nach Besuch dieses Workshops verfügen Sie über einen nützlichen Überblick über die niederländische Wirtschaft und ihre Vertriebsstrukturen, den Personaleinsatz im Nachbarland sowie über die Einstellung von Personal zur Marktbearbeitung und die damit verbundenen rechtlichen Aspekte.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Geschäftsführer, Vertriebs- und Personalleiter als auch an Unternehmen, die Ihre Chancen im niederländischen Markt prüfen wollen.

 

Programm und Anmeldung





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite