Veranstaltungskalender


«NOV 2016»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930--------
--------------

«DEZ 2016»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031--
--------------

«JAN 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031----------

«FEB 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728----------
--------------

Stand: 11.05.2018 - 12:19 Uhr

Energiemarkt Japan: Fukushima als Vorreiter der erneuerbaren Energien

06.02.2017
40213 Düsseldorf, NRW.Bank, Kavalleriestraße 22

Energiemarkt Japan: Fukushima als Vorreiter der erneuerbaren Energien


Anlässlich des Delegationsbesuches aus der Präfektur Fukushima zur Messe E-world laden wir deutsche NRW-Unternehmen und Organisationen ein, sich über den japanischen Energiemarkt zu informieren und sich mit den japanischen Gästen auszutauschen. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Energiekonzept der Präfektur Fukushima sowie verschiedene Finanzierungs- und Förderinstrumente für Projekte und Investitionen im Energiebereich in Japan vorgestellt.


Die Präfektur Fukushima möchte bis 2040 ihren kompletten Verbrauch an Primärenergie aus erneuerbaren Energien bestreiten. Die Präfektur bietet deshalb zusätzlich zum nationalen Fördersystem attraktive Programme für ausländische Unternehmen und Investoren. Laut  Premierminister Abe soll Fukushima Hauptproduktionsort von grünem Wasserstoff in Japan werden. Dieser soll bei den Olympischen Sommerspielen 2020 im öffentlichen Verkehr zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier


Sprache
Deutsch-Japanisch (Simultanübersetzung)

Zeit
06.02.2017, 10:00 - 13:00 Uhr

Gebühr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter
Präfektur Fukushima, JETRO, NRW.Europa, IHK zu Düsseldorf und EnergieAgentur.NRW

Programm
Montag, 6. Februar 2017

Ab 9.30 Uhr
Registrierung der Teilnehmer

10.00 - 10.15 Uhr
Begrüßung & Vorstellung der Kooperation NRW-Fukushima 
NN, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW (tbc)
Verena Falb, EnergieAgentur.NRW

10.15 - 10.50 Uhr
Energiemarkt Japan: Fukushimas Energiekonzept & Förderprogramme 
Yasuhiro Hattori, Präfektur Fukushima

10.50 - 11.20 Uhr
Vorstellung der japanischen Delegation 
Aizu Laboratory, Inc. (smart meter)
ANEST IWATA Corporation (vaccum pumps, ORC)
Minors Japan L.T.D. (connector assembly machines)

11.20 - 11.50 Uhr
Öffentliche Förder- und Finanzierungsinstrumente für den japanischen Markt 
Justus Schünemann, NRW.BANK / NRW.Europa

11.50 - 12.15 Uhr
Diskussion & Fragerunde

Ab 12.15 Uhr
kleiner Imbiss & Get together





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite