Veranstaltungskalender


«NOV 2016»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930--------
--------------

«DEZ 2016»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031--
--------------

«JAN 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031----------

«FEB 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728----------
--------------

Stand: 18.09.2018 - 14:25 Uhr

Erfolgreich Forschen in Europa: Chancen, Themen und Strategien zur Beteiligung an Förderprojekten in den Bereichen Transport, Mobilität und Logistik

28.11.2016, 14:15 bis 18:00 Uhr
44227 Dortmund, Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4
auf Google-Maps finden

Die Netzwerkveranstaltung der Reihe Erfolgreich Forschen in Europa richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft, welche sich über die Fördermöglichkeiten in den Bereichen Transport, Mobilität und Logistik informieren möchten. Ferner ist es das Ziel dieser Veranstaltung, Unterstützung für Antragsstellerinnen und Antragssteller durch die Beratung von Expertinnen und Experten zu bieten sowie durch die Vernetzung mit anwesenden potenziellen Projektpartnerinnen und -partnern.

Dazu stellen die Nationalen Kontaktstellen Luftfahrt und Land- (Schiene, Straße) und Schiffsverkehr die Förderthemen der EU in Horizont 2020 – Rahmenprogramm für Forschung und Innovation – der Europäischen Union (2014-2020) vor und informieren über deren Bedingungen. Neben der Vorstellung von Fördermöglichkeiten auf EU-Ebene werden auch Bundesprogramme, die Leitmarktwettbewerbe Mobilität&Logistik.NRW sowie Möglichkeiten zu Synergien zwischen EFRE und Horizont 2020 durch das Projekt „Brückenbildung“ vorgestellt. Zudem können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Projektideen in einem Kurzvortrag präsentieren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ermöglicht:

  • Überblick über die Förderthemen und -instrumente der EU in Horizont 2020 in den Themenbereichen Transport, Mobilität und Logistik
  • Überblick über Ausschreibungen des Bundes und der Leitmarktwettbewerbe des Landes NRW
  • Unterstützung für geplante EU-Forschungsanträge durch die Beratung von Expertinnen und Experten sowie durch die Vernetzung mit anwesenden potentiellen Projektpartnerinnen und -partnern.
  • Verstärkte Einbindung von Newcomerinnen und Newcomern in bestehende Forschungskonsortien und Aufbau neuer Forschungskonsortien

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.  

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter diesem Link:

http://horizon2020.zenit.de/transport-mobilitaet-logistik2016/

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa

 

Simone Strathoff
Telefon: 0208/30004-24
E-Mail: sh@zenit.de





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite