Veranstaltungskalender


«JUL 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031------
--------------

«AUG 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
--------------

«SEP 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930----------
--------------

«OKT 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031----
--------------

Stand: 19.10.2018 - 15:16 Uhr

Horizont 2020 - Sprungbrett für Innovationen in und mit Europa. Kleine und mittelständische Unternehmen können starten!

23.09.2014, 15:00 bis 19:00 Uhr
IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10 - 26, 50667 Köln

Horizont 2020 ist das Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation. Als Förderprogramm zielt es darauf ab, EU-weit eine wissens- und innovationsgestützte Gesellschaft und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft aufzubauen sowie gleichzeitig zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Dafür sind in den Jahren 2014 - 2020 rund 80 Milliarden Euro im EU-Haushalt vorgesehen.

In Horizont 2020 sollen teilweise bis zu 20 Prozent des Budgets an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gehen. Forschungsintensive KMU sollen darüber hinaus auch über die klassische Verbundforschung (zum Beispiel Eurostars) gefördert werden. Die Förderprogramme richten sich speziell an Unternehmen in allen Branchen, die die Fähigkeit haben, die Projektergebnisse kommerziell zu nutzen. Zu guter Letzt wurde ein „KMU-Instrument“ geschaffen, das eine Einzelförderung von Innovationsprojekten ermöglicht. Ein völlig neuer Ansatz in Europa.

Die Chancen, gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, auf eine Förderung von Innovationsprojekten sind mit dem neuen EU-Programm Horizont 2020 gestiegen!

Sie sind noch nicht überzeugt? Sie benötigen weitere Experteninformationen oder eine Einzelauskunft? Dann laden Sie die Industrie- und Handelskammern in NRW sowie das Enterprise Europe Network ein, sich über die Möglichkeiten, Chancen und auch Hürden zu informieren.

Was erwartet Sie:

  • Dr. Bernd Reichert - der „Erfinder“ von KMU-Angebote in Horizont 2020
  • Praktische Tipps
  • Erfahrungsberichte und Praxisbeispiele
  • Informationsangebote von Institutionen
    und Beratungsunternehmen für Ihren Antrag
  • Ein get together zum Austausch und networken

Nähere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Kontakt

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa



Bernd Meyer
Telefon: 0208/30004-45
E-Mail: bm@zenit.de





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite