Veranstaltungskalender


«MAR 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
----------0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31------------

«APR 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930--------
--------------

«MAI 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031--
--------------

«JUN 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30------------

Stand: 28.03.2018 - 14:39 Uhr

"Buyers Lounge" auf der Light+Building 2014

03.04. bis 04.04.2014
60327 Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1
auf Google-Maps finden

Auf der Weltleitmesse „Light+Building“ am 3. und 4. April 2014 in Frankfurt/Main präsentiert die Baubranche die neusten Innovationen aus den Bereichen Beleuchtung, Elektrotechnik, Gebäudeautomation und Software. Das NRW.Europa-Team bei ZENIT und weitere Partner des Enterprise Europe Network veranstalten parallel zur Messe eine internationale Kooperationsbörse. Sie bietet eine ideale Plattform, um Käufer und Verkäufer gezielt zusammenzubringen.

Potenzielle Käufer sind eingeladen, sich ab sofort zu registrieren („Buyers Lounge“), Verkäufer haben die Möglichkeit, die teilnehmenden Käufer für bilaterale Gespräche anzufragen. Erst wenn die Gesprächsanfragen von beiden Seiten akzeptiert werden, werden die Unternehmen zum Matchmaking-Event zugelassen. Auch Gespräche unter Verkäufern sind möglich.

So geht’s:

  1. Die Teilnehmer melden sich bis 7. März 2014 unter www.b2match.eu/light-building2014 zur Buyers Lounge an.
  2. Die Einkäufer veröffentlichen in einem Online-Katalog ein Profil, in dem sie angeben, an welchen Produkten oder Dienstleistungen sie interessiert sind.
  3. Die Verkäufer präsentieren ebenfalls in einem Onlineprofil ihr Portfolio.
  4. Nach Anmeldeschluss können die Unternehmen aus dem Online-Katalog für persönliche 30-minütige Einzelgepräche angefragt werden.
  5. Gesprächswünsche können zurückgewiesen werden. Gespräche kommen nur zustande, wenn sie von beiden Seiten bestätigt wurden.
  6. Der Veranstalter arrangiert die Gespräche und sendet allen Gesprächspartnern ihre persönlichen Zeitpläne zu.

Zielgruppen für die „Buyers Lounge“ sind (Innen-)Architekten, Ingenieure, Designer, Handwerker sowie Akteure aus Handel und Industrie. Das Schwerpunktthema der Messe heißt „Energieeffizienz“. Gezeigt werden Lösungen, die den Energieverbrauch von Gebäuden signifikant reduzieren, gleichermaßen aber höchste Komfortstufen ermöglichen. Technologien aus den Bereichen LED, Photovoltaik, Elektromobilität spielen dabei ebenso eine Rolle wie intelligenter Stromverbrauch, Smart Grids und Smart Metering.

Registrierten Käufern werden ein freier Eintritt zur Messe sowie andere Anreize geboten (ein gemeinsames Abendprogramm ist geplant).

Die Gespräche finden am 3. April von 12–17 Uhr und am 4. April von 10–14 Uhr statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Sie finden die Light + Building Buyers Lounge im Congress Center der Messe Frankfurt, Raum Fantasie, Ebene C3.

Vorteile für die Einkäufer

  • Sie können genau definieren, an welchen Innovationen, Dienstleistungen und Produkten Sie interessiert sind.
  • Sie ersparen sich die langen Wege über die Messe und erhalten einen festen Platz in der Buyers Lounge.
  • Sie können Gesprächsanfragen von Anbietern zurückweisen.

Vorteile für die Verkäufer

  • Sie können Ihre neuesten Produkte und Technologien gezielt internationalen Einkäufern vorstellen.
  • Sie erhalten einen Gesprächsplan mit vorab vereinbarten 30-minütigen persönlichen Gesprächen.
  • Sie können sich einem potenziellen Käuferkreis zielgerichtet und effizient präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie auch im Einladungsflyer.

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa

DSC_0036.JPG

Johannes Böhmer
Telefon: 0208/30004-12
E-Mail: jb(at)zenit.de

 





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite