Europa News


Archiv

zu den aktuellen Nachrichten

Kommission erleichtert Kreditvergabe für Unternehmen

News vom 25.06.2013

Unternehmen in ganz Europa haben ab sofort leichteren Zugang zu dringend benötigten Finanzmitteln. Das im letzten Monat eröffnete Portal "EU Finanzierungsmöglichkeiten" ist um den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) erweitert worden. Dies gaben der für Unternehmen zuständige Kommissionsvizepräsident Antonio Tajani sowie der für Regionalpolitik verantwortliche Kommissar Johannes Hahn heute (Dienstag) in Brüssel bekannt. Mehr





Barroso trifft Schwarzenegger: Mit dem "Terminator" gegen den Klimawandel

News vom 25.06.2013

Gemeinsam für grünes Wachstum: EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat heute (Montag) in Brüssel Arnold Schwarzenegger empfangen. Der frühere Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien ist Gründer der "R20"-Inititative, die Regionen, lokale Behörden, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und Finanzinstitutionen vernetzt, um Wissen und Ideen zu Klimaschutzprojekten und deren Umsetzung auszutauschen. Mehr





Europa sucht die grünste Stadt

News vom 24.06.2013

Die Europäische Kommission will die "Grüne Hauptstadt Europas" für das Jahr 2016 küren. Alle Städte, die mehr als 100 000 Einwohner haben, können sich um den Titel bewerben. Bisher haben den Wettbewerb unter anderem Hamburg, Stockholm und Nantes gewonnen. Aber nicht nur Großstädte sollen mitmachen: "Ich möchte kleinere Städte hiermit auffordern, sich zu bewerben und diese Gelegenheit zu nutzen, um ihre Umweltleistungen unter die Lupe zu nehmen und vorzuzeigen und eine nachhaltige Zukunft für ihre Bürger zu planen“, erklärte EU- Umweltkommissar Janez Poto─Źnik zur Eröffnen des Wettbewerbs.  Mehr





Vor dem EU-Gipfel: Kommission fordert Konsens zur Wiederbelebung der Wirtschaft

News vom 20.06.2013

Mit einer Mobilmachung gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit und der Forderung nach mehr  Kreditvergabe an die Wirtschaft hat die Kommission heute (Mittwoch) ihre Vorschläge für eine neue Dynamik der EU-Wirtschaft präsentiert.

> mehr



EU-Kommissar Lewandowski zu Einigung über EU-Finanzplanung

News vom 20.06.2013

EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowksi hat die Einigung über die EU-Finanzplanung begrüßt. Gestern (Mittwoch) hatten sich der zuständige Ausschuss des Europäischen Parlaments und Vertreter der Mitgliedstaaten auf einen Kompromiss zum mehrjährigen EU-Haushalt 2014-2020 geeinigt.

> mehr



Neue Leitlinien für Regionalbeihilfen beschlossen

News vom 20.06.2013

Ab dem 1. Juli 2014 gelten neue Leitlinien für die Gewährung von staatlichen Regionalbeihilfen. Nach dem gestrigen (Mittwoch) Beschluss der EU-Kommission sollen diese Investitionsbeihilfen für den Zeitraum 2014-2020 besonders für die wirtschaftliche Entwicklung benachteiligter Gebiete in Europa eingesetzt werden.

> mehr



Gespräche mit China zur Beilegung von Handelsdisput wegen Solarpanelen

News vom 18.06.2013

Experten der Europäischen Kommission und China haben vertrauliche Gespräche begonnen, um im Handelsstreit wegen importierter Solarpaneele eine Verhandlungslösung zu finden.  Mehr

> mehr



G8-Gipfel: Startschuss für EU-USA Freihandelsabkommen

News vom 18.06.2013

Vor dem heute beginnenden G8-Gipel im nordirischen Lough Erne kündigte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso den Start von Gesprächen über eine Freihandelszone zwischen den USA und der EU an: "Noch heute werden US-Präsident Obama und ich den Startschuss für den Start der Verhandlungen zwischen den USA und der Europäischen Kommission geben. Unsere Partnerschaft wird die Karten in der globalen Wirtschaft neu  mischen."  Mehr





Tajani zu Wirtschaftsgesprächen in Russland

News vom 18.06.2013

Kommissionsvizepräsident Antonio Tajani will die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der EU und Russland verbessern. Dazu ist er gestern mit einer Delegation von 120 Wirtschaftsvertretern nach Moskau gereist, morgen (Dienstag) geht es weiter nach Sankt Petersburg. Der Besuch soll gerade kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) dabei helfen, besser von internationalen Wachstumsmärkten zu profitieren.   Mehr





Jährliche Inflationsrate im Euroraum bei 1,4 Prozent

News vom 14.06.2013

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Mai 2013 bei 1,4 Prozent, gegenüber 1,2 Prozent im April. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,4 Prozent betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug 0,1 Prozent im Mai 2013. Die jährliche Inflationsrate der Europäischen Union lag im Mai 2013 bei 1,6 Prozent, gegenüber 1,4 Prozent im April. Mehr





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite