KMU-Befragung Lebens- und Futtermittelrecht


KMU-Befragung zu den Auswirkungen des allgemeinen Lebensmittel- und Futtermittelrechts

Die Europäische Kommission möchte mit ihrer aktuellen Umfrage herausfinden, wie sich das allgemeine Lebensmittelrecht (Verordnung Nr. 178/2002) auf Unternehmen in der Lebens- und Futtermittelbranche auswirkt und besonders, ob ihnen die Verordnung zusätzlichen Verwaltungsaufwand verursacht hat.  Um die Auswirkungen abschätzen zu können, bittet die EU-Kommission Unternehmen aus der Lebensmittelbranche um ihre Meinung.

Dazu hat sie einen Fragebogen entwickelt:

  • interaktive Version hier downloaden (zum Ausfüllen bitte eine Kopie des Fragebogens auf Ihrem Computer abspeichern und uns zumailen an mk@zenit.de)
  • Fragebogen zum Ausfüllen per Hand (bitte per Fax zusenden an 0208-30004-29)

Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch gerne einen Fragebogen zu, bitte Info an mk@zenit.de)

Der Fragebogen richtet sich an Unternehmen aus den folgenden Branchen:

  • Verarbeiter oder Hersteller von Lebensmitteln und Futtermitteln
  • Hersteller landwirtschaftlicher Betriebsmittel, die keine Lebens-/Futtermittel sind (zum Beispiel Pflanzenschutzmittel)
  • Lebens-Futtermittelgroßhändler (einschließlich Import/Export)
  • Einzelhändler
  • Catering/Gastronomie
  • Transport/Lagerung/Verpackung

Die Teilnahme gibt den Unternehmen die Möglichkeit, die zukünftige Gesetzgebung in der Lebensmittelbranche aktiv zu beeinflussen.

Einsendeschluss der Fragebögen ist der 3. Juni 2015 per Fax (0208-30004-29) oder per E-Mail an mk@zenit.de

NRW.Europa übernimmt abschließend die anonyme Weiterleitung an die Europäische Kommission und informiert alle Teilnehmer über die Ergebnisse der europaweiten Umfrage.

Zur Beantwortung weiterer Fragen stehen Marie-Theres Kraienhorst (Telefon 0208-30004-21, Email mk@zenit.de) und Karina Holtkamp (Telefon 0208-30004-36, Email kh@zenit.de) zur Verfügung.

Ihre Meinung ist der Europäischen Kommission wichtig -
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Euope Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa

be_2.jpg

Silvia Besse Große-Lutermann
Telefon: 0208/30004-38
E-Mail: be@zenit.de


Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite