Erfolgsgeschichten aus NRW.Europa




Europaweite Vernetzung ermöglicht erfolgreichen Wissenstransfer

News vom 21.12.2016 -

PROvendis lizenziert Forschungsantikörper-Paket an INYCOM Biotech S.A.

Antikörper als Forschungsmaterialien sind aus der medizinischen Forschung nicht mehr wegzudenken: Sie spielen in der Erforschung der Therapiemöglichkeiten von Krankheiten sowie in der Entwicklung neuer Wirkstoffe eine bedeutende Rolle. Da ist es kein Wunder, dass die Nachfrage an Forschungsantikörpern in Unternehmen und Forschungseinrichtungen groß ist.

DieErfolgsgeschichte_nrweuropa_INYCOM_PROVENDIS.jpg Nutzbarkeit von Forschungsantikörpern als molekulare Werkzeuge im Laboralltag hat auch das neu gegründete Start-Up INYCOM Biotech S.A. des international agierenden Unternehmens INYCOM mit Sitz in Spanien erkannt: Der neue Geschäftszweig soll sich auf die Untersuchung, Entwicklung und Herstellung von monoklonalen Antikörpern, Zellkulturen und Detektionskits konzentrieren.

Die erfolgreiche Lizenzvergabe für die Antikörper kam über die Online-Datenbank des Enterprise Europe Network/NRW Europa bei ZENIT zustande. Die europäische Kooperationsplattform ist ein virtueller Marktplatz für Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Kooperationsangebote und -gesuche aus Europa und darüber hinaus treffen hier zusammen.

ZENIT unterstützt PROvendis bei der Verbreitung des aktuellen Technologie-Portfolios der NRW-Hochschulen durch die Eingabe von Angeboten in die Datenbank des Enterprise Europe Networks.

Das Technologieangebot Antibodies against the human cancer-implicated adhesion-receptor-molecule CEACAM1  weckte Interesse bei INYCOM Biotech S.A., die gleich eine Anfrage über die Netzwerk Partner stellten, so dass ZENIT den Kontakt anbahnen konnte.

PROvendis verhandelte im Auftrag der nordrhein-westfälischen Hochschulen Bonn, Köln und Duisburg-Essen nicht-exklusive Lizenzen für fünf Antikörper. Die Vermarktung zeigt, dass auch nicht patentierte Forschungsmaterialien für Unternehmen wirtschaftlich interessant sein können - das gilt neben Antikörpern auch für Maus-Modelle und Zelllinien.

"Beide Parteien haben vom vermittelten Kontakt profitiert: Academia hat ihre Forschungsantikörper erfolgreich vermarktet, das Unternehmen konnte sein Produktportfolio ergänzen", sagt Kordula Kruber, PROvendis GmbH.

Link zur EEN-Datenbank: www.nrweuropa.de/Kooperationsplattform

Link zur PROvendis Technologie-Datenbank: https://provendis.info/technologien/

 

Kontakt NRW.Europa:

Sabrina Wodrich
ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa
Telefon: +49 208/30004-44
E-Mail: sw(at)zenit.de
www.zenit.de


Kontakt Provendis:

PROvendis GmbH
Schloßstraße 11-15
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208/941050
E-Mail: info(at)provendis.de

 


curve_Enterprise_Europe_Network.JPG


Beteiligte Partner des Enterprise Europe Network:

DE.gif  Germany: ZENIT GmbH - Zentrum für Innovation und Technik Nordrhein-Westfalen

ES.gif  Spanien:   INSTITUTO TECNOLOGICO DE ARAGON





< zurück

Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite