Horizont 2020


H2020 SME Innovation Associate - Ausschreibung geöffnet bis zum 30.06.2016

News vom 24.02.2016 -

Unter Horizont 2020, dem Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Kommission, wird das neue Programm "H2020 SME Innovation Associate" 90 kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen, Forscher zu beschäftigen, um brillante Ideen zum Leben zu erwecken.

Link zu weiterführenden Programminformationen

Link zum Infoblatt "H2020 SME Innovation Associate"

Zeitlicher Ablauf für die Rekrutierung der H2020-Innovationsassistenten:

  • Schritt 1:
    Unternehmen bewerben sich bis zum 30.06.2016 mit einer innovativen Projekt- oder Produktidee, für die sie Unterstützung durch einen H2020-Innovationsassistenten/Forscher benötigen.
  • Schritt 2:
    Auswahlphase durch die Europäische Kommission bis zum 28.02.2017
    (Preisverleihung, Unterschrift für die Preisgelder)
  • Schritt 3:
    Veröffentlichung der Stellenangebote für H2020-Innovationsassistenten/Forscher
    zwischen dem 1. März und 30. April 2017
  • Schritt 4:
    Stellenvergabe (Mai bis Juni 2017)
  • Schritt 5:
    Offizieller Start der H2020-Innovationsassistenten/Forscher ab dem 1. September 2017 für die Dauer von 1 Jahr.


Falls Sie Fragen zu diesem Programm oder zum Ausschreibungsprocedere haben, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

NRW.Europa-Infoblatt "Horizont 2020 - Innovation Associate für KMU"

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa

bj_2.jpg

Dr. Bernd Janson
Telefon: 0208/30004-22
E-Mail: bj(at)zenit.de


ts_2.JPG

Tim Schüürmann
Telefon: 0208/30004-28
E-Mail: ts(at)zenit.de





< zurück

Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite