Aktuelles




Mittelstandsbörse Lettland und Litauen

News vom 06.06.2013 -

Für Unternehmen aus NRW führt die Deutsch-Baltische Handelskammer dieses Jahr ein äusserst interessantes Markteinstiegsprojekt – NRW Mittelstandsbörse Lettland und Litauen – durch. Im Mittelpunkt steht eine gezielte Geschäftspartnervermittlung. 

Im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projektes können Ihre Schritte bei der Bearbeitung des lettischen und litauischen Marktes begleitet werden. 
 
Ziel des Projektes ist es, Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen mit potentiellen lettischen und litauischen Geschäftspartnern zusammenzuführen und Sie am 11. und 12. September 2013 mit diesen vor Ort in Riga und Vilnius an einen Tisch zu bringen, damit Sie direkt und gut vorbereitet in konkrete Kooperationsgespräche einsteigen können.

Als Unternehmer zahlen Sie für die Teilnahme an diesem Projekt lediglich Ihre eigenen Reisekosten und einen Eigenanteil von 600 Euro.

Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.
 
Anbei erhalten Sie den ausführlichen Veranstaltungsflyer für weitere Informationen:
Download Flyer Mittelstandsbörse Lettland und Litauen.


Kontakt zur Deutsch-Baltischen Handelskammer:

Deutsch-Baltische
Handelskammer in Estland,
Lettland, Litauen
Maximilian Butek
Telefon: +370 5 213 1122
E-Mail: maximilian.butek@ahk-balt.org


Kontakt zum Veranstalter:

NRW.International unter folgender Faxnummer: 0211 / 71 06 71-20.

 

Kontakt zu NRW.Europa:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa
Michael Nolden
Telefon: 0208/30004-76
E-Mail: no@zenit.de





< zurück

Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite