Aktuelles


Geschäftschancen USA, 16. Februar 2016, ZENIT GmbH, Mülheim a. d. Ruhr

News vom 12.01.2016 -

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Nordrhein-Westfalen sind sehr eng. Die wirtschaftlichen Aussichten in den USA bleiben positiv mit hoher Erwartung für die kommenden Jahre. Die aktuelle Marktlage für den deutschen Maschinenbau sieht die USA wieder auf Platz 1 der Exportmärkte.

Auch wenn die USA für deutsche Exporteure und Investoren wieder attraktiver werden, ist der Sprung über den großen Teich für mittelständische Unternehmen immer noch schwierig.
Daher bietet die ZENIT GmbH zusammen mit dem U.S. Commercial Service (Generalkonsulat der USA), dem NRW-Cluster ProduktionNRW des VDMA sowie der Deutschen Messe Hannover die folgende Veranstaltung an, zu der wir Sie herzlich einladen:

Geschäftschancen USA
16. Februar 2016, 15:00 Uhr bis 17:45 Uhr

Bei der Veranstaltung können sich Unternehmen, Wirtschaftsförderer und Multiplikatoren in NRW praxisnah über die Chancen des US-Marktes sowie die Kooperationsmöglichkeiten mit US-Unternehmen informieren. Auf der Veranstaltung werden zudem Unterstützungsmöglichkeiten durch US-Einrichtungen und das Enterprise Europe Network vorgestellt.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der ZENIT GmbH, Bismarckstr. 28, 45470 Mülheim an der Ruhr statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Das Programm sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage: http://www.nrweuropa.de/USA2016

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen

jc_2.JPG

Juan-J. Carmona-Schneider
Telefon: 0208 30004-54
E-Mail: jc(at)zenit.de





< zurück

Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite