Aktuelles


BMWi-Studie zum Thema Industrie 4.0 für den Mittelstand

Neu: BMWi-Studie Industrie 4.0 für den Mittelstand, erstellt von agiplan, Fraunhofer IML und ZENIT

News vom 20.07.2015 -

Im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums hat ZENIT in den letzten Monaten gemeinsam mit dem Fraunhofer IML und agiplan Chancen und Risiken der Nutzung von Industrie 4.0 in mittelständischen Unternehmen identifiziert und bewertet. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden jetzt in der knapp 400 Seiten umfassenden Studie "Erschließen der Potenziale der Anwendung der Industrie 4.0 im Mittelstand" veröffentlicht.

Zentrale Botschaft: Vollumfänglich und vernetzt kann die Industrie 4.0 erst dann genutzt werden, wenn der Mittelstand die Industrie 4.0-Fähigkeit im eigenen Unternehmen sicherstellt.
Um KMU dabei zu unterstützen, hat ZENIT einen drei-stufigen Ansatz entwickelt.

Lesen Sie mehr unter: BMWi-Studie Industrie 4.0 im Mittelstand





< zurück

Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite