Aktuelles




Litauen führt als 19. Mitgliedstaat den Euro ein

News vom 05.01.2015 -

Litauen hat den Euro am 1. Januar 2015 eingeführt – am 15. Geburtstag nach der Einführung der einheitlichen Währung in 1999.

Rund 337 Mio. Europäer in 19 Mitgliedstaaten verfügen nun über die gleiche Währung.

Pressemitteilung der Europäischen Kommission

Das Enterprise Europe Network bietet über seine Kooperationsplattform den Zugang zu Kooperationsanfragen und -angeboten aus Litauen.

 

Weitere Hintergrundinformationen finden Sie beispielsweise unter:

Business Guide Litauen (PriceWaterhouseCoopers) 2014





< zurück

Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite