Ausschreibungen in HORIZON 2020


Aufrufe und Veranstaltungen

Archiv

zu den aktuellen Nachrichten

10

Längere Einreichungsfrist für ICT-Call mit Brasilien

13.12.2012

Die koordinierte Aufforderung ICT EU-Brazil wurde später als ursprünglich vorgesehen von den
brasilianischen Behörden veröffentlicht. Daher wurde die Einreichungsfrist der EU für Projektvorschläge vom 12. Dezember 2012 bis zum 7. Februar 2013 verlängert.
Der Aufruf adressiert folgende Themenbereiche:
a) Cloud Computing for Science
b) Sustainable technologies for a smarter society
c) Smart services and applications for a smarter society
d) Hybrid broadcast-broadband TV applications and services

Weitere Informationen unter: http://ec.europa.eu/research/participants/portal/page/cooperation?callIdentifier=FP7-ICT-2013-EU-Brazil




5. gemeinsamer Aufruf im ERA-Net „E-Rare-2"

Einreichungen für 1. Stufe bis 31. Januar 2013
28.11.2012

Das ERA-Net „E-Rare-2“ hat sich zum Ziel gesetzt, die wissenschaftlichen Aktivitäten der Europäischen Länder im Bereich „Seltene Erkrankungen“ zu koordinieren. Am 7. Dezember 2012 wurde der fünfte gemeinsamen Aufruf für „Transnational Research Projects on Rare Diseases" veröffentlicht. Fördererorganisationen aus 13 Ländern beteiligen sich an dem Aufruf. Die Einreichfrist für die erste Stufe (Projektbeschreibung über 5 Seiten) endet am 31. Januar 2013 und für die zweite Stufe am 29. Mai 2013. Weitere Informationen zu den Partnerorganisationen, Themen und Ausschreibungsbedingungen finden Sie unter
http://www.e-rare.eu/joint-call/5th-joint-call-european-research-projects-rare-diseases-jtc-2013




Informationsveranstaltung zum FP7-Thema "Wasserforschung"

am 15. Januar 2013 in Brüssel
19.11.2012

Am 15. Januar 2013 veranstaltet die EU-Kommission eine spezielle Informationsveranstaltung zum Aufruf  FP7-ENV-2013-WATER-INNO-DEMO, der als Teil des FP7 "Cooperation" Aufrufs innerhalb des Arbeitsprogramms 2013 "Umwelt" im Juli 2012 veröffentlicht wurde. Der Infotag findet in Brüssel statt.
Die Anmeldung zum Infotag wiurde am 15. November 2012 geöffnet. Die Veranstaltung wird live über Webstream übertragen werden. Weitere Informationen:

http://ec.europa.eu/research/index.cfm?pg=conferences&eventcode=D612A843-E48A-BF72-66C9C808823CAAA7




Aufruf des ERA-NET „Animal Health and Welfare (ANIHWA)”

Abgabe erste Stufe bis 16. November 2012
01.11.2012

ANIHWA beschäftigt sich mit der Erforschung von Infektionskrankheiten bei Nutztieren und wird jetzt unter anderem um den wichtigen Aspekt des Tierwohlergehens ergänzt. Das Verfahren der Beantragung ist mehrstufig. Projektideen in der ersten Stufe müssen bis zum 16. November 2012 eingereicht werden.
Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.anihwa-submission-era.net  und http://www.bmbf.de/foerderungen/20244.php

> mehr


Ankündigung im Programm der Fuel Cells and Hydrogen Joint Technology Initiative

"Programme Review Days 2012" in Brüssel am 28. und 29. November 2012
25.10.2012

Der nächste Aufruf der Gemeinsamen Technologieinitiative für Brennstoffzellen und Wasserstoff (FCH-JTI) ist für Januar 2013 geplant. Am 28. und 29. November 2012 findet in Brüssel eine Informationsveranstaltung "Programme Review Days 2012" statt, die eine gute Möglichkeit bietet, sich über die bisherige Aktivitäten der Gemeinsamen Technologieinitiative zu informieren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Agenda und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter den Links http://www.fch-ju.eu/prpage/registration-programme-review-2012 und http://www.fch-ju.eu/prpage/programme




Erster Aufruf des ERA-NET „RURAGRI” veröffentlicht

Abgabefrist 30. November 2012
16.10.2012

Das durch 20 EU Mitglieds- und assoziierte Staaten gebildete ERA-NET RURAGRI unterstützt die Kooperation zu den Themen Landwirtschaft, anderen Formen der Landnutzung, der Entwicklung ländlicher Räume sowie Fragen der Nachhaltigkeit. Die Frist zur Einreichung von Projektvorschlägen ist der 30. November 2012.

Weitere Informationen zum ersten Aufruf finden Sie unter: http://www.ruragri-era.net/firstCall

> mehr


Neue Ausschreibung der Industry-Academia Partnerships and Pathways

Einreichungen bis 16. Januar 2013 möglich
16.10.2012

Die Europäische Kommission hat eine weitere Ausschreibung für die Marie Curie Industry-Academia Partnerships and Pathways (IAPP) mit einem Budget von 81 Mio. EUR und mit Einreichungsfrist am 16. Januar 2013 veröffentlicht. Die Ausschreibung sowie weitere Details finden Sie im Arbeitsprogramm und im Leitfaden für Antragstellende auf dem Teilnehmerportal http://ec.europa.eu/research/participants/portal/page/people

> mehr


FP7-Ausschreibung zum Thema IKT "FET Open-Xtrack"

Einreichungen jederzeit bis 29. Januar 2013 möglich
17.09.2012

Die Europäische Kommission veröffentlichte am 12. September 2012 einen Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen im Themenbereich "Informations- und Kommunikationstechnologien" des Spezifischen Programm "Kooperation". "FET-Open" fördert visionäre und risikoreiche Projekte auf dem Gebiet der neuen und künftigen Technologien.

Weitere Informationen zu Anforderungen  und erforderlichen Unterlagen sowie den Zugang zum elektronischen Einreichungssystem SEP finden Sie unter: http://ec.europa.eu/research/participants/portal/page/cooperation?callIdentifier=FP7-ICT-2013-X

> mehr


Beratungstag zum Thema 2 „KBBE“

17.09.2012

Die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften veranstaltet am 14. November 2012 einen Beratungstag in Bonn. Eingeladen sind Antragsteller, die sich an den aktuellen Aufrufen im Thema 2 „Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei, Biotechnologie“ beteiligen möchten.

Unterlagen zur Anmeldung und Details zum Programm finden Sie unter http://www.nks-lebenswissenschaften.de/de/830.php

> mehr


Beratungstag der NKS Umwelt am 11.09.2012 in Berlin

05.09.2012

Am 16. Oktober 2012 endet die Einreichungsfrist für Anträge zu den FP7-Umweltausschreibungen. Bei einer eintägigen Beratungsveranstaltung am 11. September in Berlin erhalten Sie konkrete Unterstützung für Ihre Antragstellung. Zur Anmeldung zum Beratungstag senden Sie bitte eine E-Mail an s.saxena@fz-juelich.de.

> mehr


10
Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite